Städtebauförderung bewilligt

Zuzenhausen

Gemeinde erhält weitere Finanzhilfe aus der Städtebauförderung „Ortsmitte II“ sowie erstmals auch Fördermittel aus dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum ELR

 

In Zeiten schlechter Nachrichten freut sich die Verwaltung umso mehr, dass das Land Baden-Württemberg unserem Aufstockungsantrag für die Ortskernsanierung „Ortsmitte II“ gefolgt ist und uns weitere 400.000 EUR Finanzhilfen für fortwährende Sanierungsmaßnahmen bewilligt wurden.

Mit dem seit Oktober 2015 aufgelegten Landessanierungsprogramm konnten insbesondere in der Rechgasse und Brunnengasse sichtbare Maßnahmen umgesetzt werden. So wurden mit den Zuschussmitteln Straßen und Gehwege erneuert, die Engstelle in der Rechgasse konnte beseitigt und alte Bausubstanz abgebrochen werden zwecks Schaffung neuen Wohnraums.

In der Hauptstraße wurden außerdem seither zwei private Sanierungsmaßnahmen aus dem Landessanierungsprogramm gefördert. Damit wurden zwei in die Jahre gekommene Objekte u. a. energetisch saniert und damit zeitgemäßes Wohnen im alten Ortskern möglich gemacht.

Die Finanzhilfen der Städtebauförderung werden u. a. in die anstehende umfangreiche Sanierung des Dorfgemeinschaftshauses fließen.

 

Sehr erfreut sind wir außerdem darüber, dass sich unsere Anstrengungen, in das Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) aufgenommen zu werden, gelohnt haben. Auf Anhieb können wir den Erfolg für zwei private Maßnahmen in der Leiergasse im Förderschwerpunkt „Wohnen“ vermelden. Gefördert wird in diesem Jahr ein Abbruch mit anschließender Neubebauung mit einer Fördersumme von rund 28.000 EUR.

Die nächste Antragsrunde für private Maßnahmen nach dem ELR-Programm startet – mit entsprechendem Vorlauf - im September zur nächstmöglichen Bewilligung im Frühjahr 2021.

 

Bei Interesse und dem Wunsch nach weiteren Informationen zu den Möglichkeiten der privaten Sanierungsmaßnahmen nach dem Landessanierungsprogramm oder dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum wenden Sie sich bitte an Bauamtsleiterin Carmen Seel unter Tel. 922516 oder per E-Mail an seel@zuzenhausen.de.

Im Bereich "Bauen und Wohnen" die jeweiligen Förderkulissen und weitere Informationen.