Gemeinde Zuzenhausen

Rathaus Zuzenhausen

Hauptstraße 25
74939 Zuzenhausen

Telefon (06226) 9225-0

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.zuzenhausen.de

Öffnungszeiten:
Zuständige Aufsichtsbehörde:
Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis
Kurfürsten-Anlage 38 - 40
69115 Heidelberg
post@rhein-neckar-kreis.de


Aktuelle Meldungen

Stellenausschreibung Kindergarten

Die Gemeinde Zuzenhausen sucht zum 01.09.2020 für ihren Kindergarten "Kinderreich" eine Kindergartenleitung in Vollzeit (m/w/d).

[Stellenausschreibung]

Foto zur Meldung: Stellenausschreibung Kindergarten
Foto: Stellenausschreibung Kindergarten

LED-Straßenbeleuchtung

Von Ende Oktober bis Anfang Dezember 2019 wurde die gesamte Straßenbeleuchtung auf moderne LED-Technik umgerüstet. Vor allem aus Klimaschutz-Gründen sei man zu dem Entschluss gekommen, betonte Bürgermeister Hagen Zuber. Der Gemeinderat hat die Süwag Energie AG mit der Umrüstung von 308 Leuchten im gesamten Gemeindegebiet beauftragt.

 

Vom Bundesministerium für Umwelt und Naturschutz erhält die Gemeinde hierfür einen Zuschuss von 23.000 Euro. LED-Lampen sind wartungsarmer, leuchten länger und schonen die Umwelt. Hierdurch soll eine Energieeinsparung von über 70% erreicht werden. Dadurch amortisiert sich die Straßenbeleuchtung voraussichtlich innerhalb von sieben Jahren.

 

Neben der Senkung der Energiekosten sollen auch die CO²-Emissionen gesenkt werden. Hinzu kommt, dass durch die längere Haltbarkeit der Leuchten künftig ein geringerer Wartungsaufwand entsteht.

Foto zur Meldung: LED-Straßenbeleuchtung
Foto: LED-Straßenbeleuchtung

Jahresrückblick am 10. Januar 2020

Der beste Weg, die Zukunft vorauszusagen ist, sie zu gestalten

Großes Interesse beim Jahresrückblick und Ausblick in das Jahr 2020

 

Wenn es nach der Kapelle des Musikvereins Zuzenhausen geht, dann geht es in der Elsenztalgemeinde auch im Jahr 2020 flott voran. Nach einem Trommelwirbel starteten die Musikanten mit dem Fliegermarsch schwungvoll ins Jahr 2020. Die Häuselgrundhalle war beim Jahresrückblick und Ausblick mit über 300 Besuchern bis auf den letzten Platz belegt.

 

Mit einem Sonderapplaus wurde Ehrenbürger Dieter Steinbrenner begrüßt. Die Zuzenhäuser schätzen diese Mischung aus Information mit Präsentation, Dorfabend und geselliger Runde gleich zum Start ins neue Jahr. Als Bürgerinnen und Bürger wollen Sie Rechenschaft über das abgelaufene Geschäftsjahr ihrer Gemeinde hören und die Entwicklungen im neuen Jahr aufgezeigt bekommen. Bürgermeister Hagen Zuber freute sich über diese Verbundenheit und Verantwortung der Bürgerschaft für ihr Gemeinwesen.

Die Erschließung des Neubaugebiets „Zehn Morgen“, das größte Projekt der Gemeinde im Jahr 2019, ist nahezu abgeschlossen. Der noch fehlende Anschluss an das Glasfasernetz wird im März erfolgen. Der Startschuss für die flächendeckende Glasfaserversorgung in der Gemeinde soll im 2. Quartal 2020 erfolgen und eine Ausbauzeit von 8 bis 12 Monaten erfordern. Im Zuge dieser Arbeiten sollen auch einige Gehwege saniert werden.

 

Als Paradebeispiel einer gelungenen Ortskernsanierung bezeichnete Bürgermeister Zuber die Beseitigung eines Engpasses in der Rechgasse durch den Abriss von insgesamt drei Gebäuden. Zwei junge Familien werden jetzt auf der Freifläche neue Einfamilienhäuser errichten. Das Sanierungsprogramm läuft noch bis ins Jahr 2024. Bürgermeister Hagen Zuber sieht aber daneben bei Maßnahmen der Innenentwicklung und der Verschönerung des Ortsbildes Potential in den Förderprogrammen LSP und ELR. „Sprechen Sie die Verwaltung an, bevor Sie ein Projekt beginnen“, forderte Bürgermeister Hagen Zuber die Bewohner rechts der B 45 auf.

 

Mit der Umrüstung von 309 Leuchten auf LED-Straßenbeleuchtung werden 729 Tonnen Co2 eingespart und ein Beitrag zum Klimaschutz geleistet. Als größtes Projekt für den Umweltschutz wurde nach vierjähriger Bauzeit die Kläranlage des Abwasserzweckverbandes ausgebaut. Die Baukosten von 12,6 Millionen Euro müssen nun über Abwassergebühren finanziert werden.  Unter der B45 mussten eine Wasserleitung beim Wehrloch und ein Kanal beim Gewerbegebiet saniert werden. Während diese Maßnahmen rund 120.000 Euro kosteten, muss die Gemeinde 2020 in die Sanierungen der Kanäle der Gartenstraße und der Von-Venninen-Straße sowie Inliner-Sanierungen östlich der B 45 rund 1,23 Millionen Euro investieren.

 

In die energetische und brandschutztechnische Ertüchtigung des Dorfgemeinschaftshauses „Alte Schule“ will die Gemeinde 530.000 Euro investieren. Die Sanierung des Wirtschaftsweges beim Wingertshäusel soll mit den Belagsarbeiten im Frühjahr fertiggestellt werden. Doch nicht alle Straßenarbeiten sind problemfrei: „Seit über einem Jahr schwebt über uns die mögliche Sanierung der B45 vom Ortsausgang Richtung Meckesheim bis zur Abfahrt nach Eschelbronn“, wies Bürgermeister Hagen Zuber auf eine drohende Großbelastung hin. Die Kommunikation des für die Arbeiten zuständigen Baureferats Nord im Regierungspräsidium Karlsruhe sei „nicht nur an dieser Stelle ausbaufähig“. Für 12.600 Euro erhielt der Spielplatz Etzwiese neue Spielgeräte und neuen Jahr soll der Rutschen-Turm am Goethespielplatz erneuert werden. Großzügige Spenden von Vereinen und aus der Bürgerschaft machen solche Projekte möglich.

 

Großartig war auch das Engagement der 40 Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr mit über 5200 Stunden bei Übungen und Einsätzen, Jugendarbeit und Nachbereitung sowie der Teilnahme an Veranstaltungen. Die Gemeinde unterstützte dieses ehrenamtliche Engagement mit einem neuen Löschfahrzeug HLF 10 für 420.000 Euro sowie Digitalfunk, neuer Schutzausrüstung und in einigen Wochen soll auch der neue Mannschaftstransportwagen (90.000 Euro) übergeben werden. Für Bürgermeister Zuber „Alles in allem gut investiertes Geld in die Sicherheit unserer Gemeinde“.

 

Als herausragende Beispiele für das Engagement im zwischenmenschlichen, sozialen und solidarischem Bereich zeichnete Bürgermeister Anette Ochwatt und Rita Risch für die Wiederbegründung des monatlichen Seniorentreffs aus. FC-Kapitän Tobias Keusch wurde stellvertretend für seine Mannschaft für das praktizierte Fairplay im Heimspiel der Verbandsliga gegen die SpVgg Neckarelz gelobt: „Der FC verlor zwar ein Spiel, gewann aber den Respekt eines ganzen Fußballverbandes“, würdigte Bürgermeister Hagen Zuber das außergewöhnliche Handeln.

 

Im Rahmen des Neujahrsempfangs wurden auch die Blutspender geehrt. 225 Blutkonserven spendeten die vom Vorsitzenden der DRK Ortsgruppe Daniel Schubert ausgezeichneten  Mitbürgerinnen und Mitbürger. Für 10 Blutspenden wurden ausgezeichnet: Michaela Bender, Werner Beyer, Claudia Geiser, Verena Kraus, Thomas Karrer und Peter Schmid. 25 Mal Blut gespendet haben Miriam Vogt und Simone Zeh. Für 50 Blutspenden wurden Anja Freiberger und Roswitha Sturm geehrt. Als Spitzenreiter mit 75 Blutspenden bekam Henry Fischer starken Applaus und ein Präsent der Gemeinde.

 

Das Dorfleben wird von ehrenamtlichem Engagement getragen. Bei der Gestaltung des Blumenwappens und des Osterbrunnens, bei der jährlichen Säuberung des Elsenzufers und der Krötensammlung, auf das Engagement der Zuzenhäuser ist Verlass.  2019 war aber auch ein Jahr des Abschieds. In Stille gedachte die Versammlung dem Tod von 27 Mitbürgerinnen und Mitbürgern. Insgesamt ist die Bevölkerung um eine Person auf 2216 Menschen gewachsen.

 

Beim vorausschauenden Blick in das Jahr 2020 orientierte sich Bürgermeister Zuber an Willy Brandt: „Der beste Weg, die Zukunft vorauszusagen ist, sie zu gestalten.“ Bürgermeister Zuber ist überzeugt: „Wenn wir gemeinsam Ziele entwickeln und verfolgen, dann können wir viel erreichen.“ Nach viel Beifall wurde zusammen gesungen: das Heimatlied „Zuzenhausen an der Elsenz“.

 

von Bernd Schlesinger

 

Foto zur Meldung: Jahresrückblick am 10. Januar 2020
Foto: Blutspenderehrung

Gehwegsperrung im Bereich Hubweg

 

Wegen Kabelverlegungsarbeiten (Anbindungsarbeiten für Straßenbeleuchtung und Glasfaser an das neue Baugebiet) wird ab Dienstag, 14.01. bis Freitag, 21.02.2020  der Gehweg im Hubweg (Einmündung Sudetenstraße bis Einmündung Goethestraße) für den Fußgängerverkehr gesperrt. Um entsprechende Beachtung wird gebeten. 

Forstsprechstunde für Holzbestellungen

Immer mittwochs von 17.00 Uhr bis 17.30 Uhr kann im Rathaus (kleiner Sitzungssaal im EG) in der Forstsprechstunde von Revierleiter Thomas Glasbrenner Brennholz bestellt werden.

 

Foto zur Meldung: Forstsprechstunde für Holzbestellungen
Foto: Brennholz

Zehn Morgen

Kabelarbeiten werden fortgesetzt

Die aktuellen Kabelarbeiten zur Anbindung des Neubaugebietes mit Strom und Glasfaser werden fortgesetzt. Ab dem 02. Dezember 2019 werden die Leitungen auf der Anschlussstrecke von der Pilgerstadt über den Hubweg bis hinunter zum Häuselgrundweg verlegt. Die Kabel werden vornehmlich im Gehweg verlegt. In den Einmündungsbereichen werden Querungen notwendig. Verkehrliche Beeinträchtigungen werden sich leider nicht vermeiden lassen. Die Arbeiten sollen in KW 50 abgeschlossen sein. Bei Fragen steht Ihnen Hauptamtsleiterin Carmen Seel unter Tel. 9225-16 oder seel@zuzenhausen.de zur Verfügung.

 

Hundesteuerveranlagung

Für jeden im Gemeindegebiet gehaltenen Hund besteht Steuerpflicht. Steuerschuldner ist der Halter eines Hundes.

 

Es besteht die Pflicht jedes Einwohners, einen in seinem Besitz befindlichen, drei Monate alten oder älteren Hund innerhalb eines Monats bei der Gemeindeverwaltung (Rathaus, Zimmer 5) anzumelden. Die Hundehalter müssen Hunde außerhalb des Grundbesitzes mit der zugeteilten Steuermarke versehen.

 

Auch bei der Aufgabe einer Hundehaltung ist dies der Gemeindeverwaltung anzuzeigen (Nachweise, wie z.B. Tierarztbescheinigungen sind vorzulegen bzw. die Anschrift des neuen Hundehalters ist mitzuteilen).

Foto zur Meldung: Hundesteuerveranlagung
Foto: Hundesteuerveranlagung

Fortführung der gesplitteten Abwassergebühr

Änderung am Bestand der überbauten und versiegelten Flächen

Für die Niederschlagswassergebühr sind die an die Abwasserbeseitigung angeschlossenen überbauten und befestigten Flächen aller Grundstücke maßgebend. Die Ermittlung dieser Flächen erfolgte erstmalig  auf Grundlage einer Luftbildbefliegung im Jahre 2011 und wird fortlaufend durch Angaben der Grundstückseigentümer angepasst. Seit der Umstellung auf die gesplittete Abwassergebühren sind der Gemeindeverwaltung laut Gemeindeabwassersatzung § 46 Absatz 5 alle Änderungen an der Größe und dem Versiegelungsgrad der überbauten und befestigten Flächen innerhalb eines Monats mitzuteilen.

 

Es sind lediglich die Flächen bei der Gebührenermittlung mit einzubeziehen, welche das Niederschlagswasser in die Kanalisation einleiten. Die Dachflächen müssen inklusive Ihres Dachüberstandes gemessen werden.

 

Versiegelte Flächen, von denen das anfallende Niederschlagswasser über eine fest eingebaute und ganzjährig betriebene Zisterne mit Notüberlauf der Kanalisation zugeführt wird, werden mit einer reduzierten Fläche berücksichtigt. Die Zisterne muss dabei ein Mindestspeichervolumen in Höhe von 2 m³ aufweisen.
Wird die Zisterne ausschließlich zur Gartenbewässerung genutzt, werden die Flächen um 8 m² je m³ Speicher-/Fassungsvolumen reduziert.
Dient die Zisterne der Brauchwassernutzung (inkl. Gartenbewässerung) im Haushalt, werden die Flächen um 15 m² je m³ Speicher-/Fassungsvolumen reduziert. Zum Nachweis der Brauchwassernutzung ist gem. den Satzungsbestimmungen der Abwassersatzung der Gemeinde Zuzenhausen eine Messeinrichtung (Wasserzähler) einzubauen. Die Kosten für den Einbau hat der Gebührenschuldner zu tragen.
 
Ist eine Zisterne ohne Überlauf in die Kanalisation vorhanden, bleiben die daran angeschlossenen versiegelten Flächen bei der Berechnung der Niederschlagswassergebühr unberücksichtigt. Regentonnen sind keine Zisternen. Zisternen sind bauliche Anlagen und demnach fest mit dem Boden verbunden. Weiterhin werden Regentonnen üblicherweise durch eine Regelungseinrichtung (Klappe im Fallrohr der Regenrinne) gefüllt. Aus diesen beiden Gründen können Regentonnen leider nicht zu einer Flächenreduktion herangezogen werden.

 

Für Rückfragen steht Ihnen die Gemeindeverwaltung (Herr Neuberger, Tel. 06226-9225-14) gerne zur Verfügung.

Foto zur Meldung: Fortführung der gesplitteten Abwassergebühr
Foto: Fortführung der gesplitteten Abwassergebühr

Abwasserzweckverband Meckesheimer Cent

Seitens der Bevölkerung ist der Wunsch an den Abwasserzweckverband gestellt worden nach mehr Information und Öffentlichkeitsarbeit betreffend den Aufgaben, Tätigkeiten, Wirkungsweise, Neuigkeiten des Verbandes und den Bautätigkeiten zum Aus- und Umbau der Kläranlage.

 

Der Verband informiert auf seiner Homepage über seine vielfältigen Aufgaben und den Erweiterungsbau.

[Abwasserzweckverband Meckesheimer Cent]

Foto zur Meldung: Abwasserzweckverband Meckesheimer Cent
Foto: Abwasserzweckverband Meckesheimer Cent

Pflicht zur Pflege von Grundstücke und Gehwegen

Verschiedene Grundstücke (bebaut und unbebaut) sind nicht ordnungsgemäß gemäht und die Gehwege durch herauswachsendes Unkraut stark beeinträchtigt.

Die Sauberhaltung der Grundstücke und Gehwege gehört zu einem gepflegten Ortsbild und sollte mindestens zweimal jährlich durchgeführt werden, damit die Nachbargrundstücke nicht durch Samenflug, Überwuchs und Unkraut beeinträchtigt werden.

Wir bitten die betroffenen Grundstückseigentümer ihrer Verpflichtung zur Pflege Ihrer Grundstücke und Gehwege dringend nachzukommen.

Behörden im Rhein-Neckar-Raum unter 115 erreichbar

Ob Fragen zur Kfz-Zulassung, zur Rente oder zum Reisepass -  erhalten auch Bürger im Rhein-Neckar-Raum Auskunft unter der zentralen Telefonnummer 115. Beteiligt sind die Städte Ludwigshafen, Mannheim, Heidelberg, Frankenthal und Speyer sowie die Kreise Bergstraße, Rhein-Neckar und Rhein-Pfalz.

 

Damit sind Bürger aus Kommunen im gesamten Drei-Länder-Eck von Rheinland-Pfalz, Hessen und Baden-Württemberg an das System angeschlossen, das es auch in zahlreichen anderen Regionen gibt.

 

Die Nummer wird ohne Vorwahl gewählt und ist zum Ortstarif sowohl vom Festnetz als auch aus mehreren Mobilfunknetzen zu erreichen. Auf der anderen Seite der Leitung sitzen speziell geschulte Mitarbeiter in Service-Centern. Gefragt werden kann alles, was mit Dienstleistungen der Kommunen sowie mit denen von Landes- und Bundesverwaltung zu tun hat. Erreichbar ist die 115 montags bis freitags zwischen 8 und 18 Uhr.

Foto zur Meldung: Behörden im Rhein-Neckar-Raum unter 115 erreichbar
Foto: Behörden im Rhein-Neckar-Raum unter 115 erreichbar

Heimat-Broschüre Zuzenhausen

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

in der Heimatbroschüre erfährt der Leser anschaulich, komprimiert, und informativ etwas über Zuzenhausen. Ein Appetithappen zum Einstieg, der zu mehr anregen kann. Mit dieser Publikation wollen wir alle Interessierte teilhaben lassen an unserer lebens- und liebenswerten Gemeinde mit Perspektiven an der Elsenz.

Für potentielle Neubürger, Besucher, Zuzenhäuser und ehemalige Zuzenhäuser, für Ihre Verwandte, Freunde, Bekannte die etwas wissen wollen über das Dorf zwischen Burg und Dietmar-Hopp-Sportpark ist das kleine Werk ein geeigneter Informant und Hinweisgeber.

 

[Download]

Foto zur Meldung: Heimat-Broschüre Zuzenhausen
Foto: Heimat-Broschüre Zuzenhausen


Veranstaltungen

29.01.​2020
14:30 Uhr
Blutspendeaktion des DRK
[mehr]
 
31.01.​2020
19:30 Uhr
Generalversammlung des Musikvereins
[mehr]
 
02.02.​2020
Totenehrung des SV & FC 1920 Zuzenhausen
[mehr]
 
06.02.​2020
14:30 Uhr
Seniorentreffen
[mehr]
 
07.02.​2020
Festabend zum 100-jährigen Jubiläum des SV & FC 1920 Zuzenhausen
[mehr]
 
08.02.​2020
Gau-Turntag zum 100-jährigen Jubiläum des SV & FC 1920 Zuzenhausen
[mehr]
 
17.02.​2020
Generalversammlung der LandFrauen
[mehr]
 
21.02.​2020
20:00 Uhr
Jahreshauptversammlung der Schützengilde
[mehr]
 
28.02.​2020
19:30 Uhr
Generalversammlung des Angelsportvereins
[mehr]
 
28.02.​2020 bis
01.03.​2020
Probenwochenende des Musikvereins
[mehr]
 
29.02.​2020
19:00 Uhr
Generalversammlung des Kerwevereins
[mehr]
 
05.03.​2020
14:30 Uhr
Seniorentreffen
[mehr]
 
06.03.​2020
18:00 Uhr
Weltgebetstag der Frauen
[mehr]
 
06.03.​2020
19:30 Uhr
Heimatkundlicher Vortrag der Abt. Heimatpflege
[mehr]
 
06.03.​2020
20:00 Uhr
Generalversammlung des Traditionsvereins Dachsenfranz
[mehr]
 
08.03.​2020
14:00 Uhr
Flohmarkt des Kindergartens "Kinderreich"
[mehr]
 
18.03.​2020
Gesundheitsevent Teil 1 zum 100-jährigen Jubiläum des SV & FC 1920 Zuzenhausen
[mehr]
 
20.03.​2020
19:30 Uhr
Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr
[mehr]
 
22.03.​2020
Pfarrgemeinderatswahl der Kath. Kirchengemeinde
[mehr]
 
27.03.​2020
20:00 Uhr
Generalversammlung des SV & FC 1920 Zuzenhausen
[mehr]
 
28.03.​2020
09:00 Uhr
Übungsleiterfortbildung der LandFrauen
[mehr]
 
28.03.​2020
11:00 Uhr
Schlachtfest der Freiwilligen Feuerwehr
[mehr]
 
28.03.​2020
19:00 Uhr
Generalversammlung der MTG
[mehr]
 
02.04.​2020
14:30 Uhr
Seniorentreffen
[mehr]
 
04.04.​2020
19:30 Uhr
Frühjahrskonzert des Musikvereins
[mehr]
 
10.04.​2020
Karfreitag-Fischessen des Angelsportvereins
[mehr]
 
24.04.​2020
19:30 Uhr
Generalversammlung der Siedlergemeinschaft
[mehr]
 
24.04.​2020
Generalversammlung der Abt. Heimatpflege
[mehr]
 
26.04.​2020
14:00 Uhr
Maibaumstellen und Sommertagsumzug der Freiw. Feuerwehr und des Kindergartens "Kinderreich"
[mehr]
 
01.05.​2020
10:00 Uhr
Kastanienfest des Gesangvereins Eintracht
[mehr]
 
01.05.​2020
10:00 Uhr
Maiwanderung des Kerwevereins
[mehr]
 
03.05.​2020
10:00 Uhr
Jubelkonfirmation der Evang. Kirchengemeinde
[mehr]
 
07.05.​2020
14:30 Uhr
Seniorentreffen
[mehr]
 
16.05.​2020
09:00 Uhr
Elternfest des Kindergartens "Kinderreich"
[mehr]
 
16.05.​2020
Exkursion der Abt. Heimatpflege
[mehr]
 
17.05.​2020
10:00 Uhr
Konfirmation der Evang. Kirchengemeinde
[mehr]
 
20.05.​2020
20:00 Uhr
Moonshineparty des SV & FC 1920 Zuzenhausen, Abt. AH
[mehr]
 
21.05.​2020
10:00 Uhr
Vatertagsfest des SV & FC 1920 Zuzenhausen, Abt. AH
[mehr]
 
21.05.​2020 bis
24.05.​2020
25-jährige Partnerschaft der Feuerwehren Crostau und Zuzenhausen
[mehr]
 
21.05.​2020
Flurgottesdienst der Kath. Kirchengemeinde
[mehr]
 
04.06.​2020
14:30 Uhr
Seniorentreffen
[mehr]
 
05.06.​2020
18:00 Uhr
Dachsenfranzcup des SV & FC 1920 Zuzenhausen, Abt. AH
[mehr]
 
19.06.​2020
20:00 Uhr
Generalversammlung der DJK
[mehr]
 
21.06.​2020
Familientag beim FC 1920 Zuzenhausen
[mehr]
 
27.06.​2020
11:00 Uhr
20 Jahre HäuselGrundschule
[mehr]
 
02.07.​2020
14:30 Uhr
Seniorentreffen
[mehr]
 
03.07.​2020
17:00 Uhr
Leichtathletik-Ortsmeisterschaften des SV & FC 1920 Zuzenhausen, Abt. Leichtathletik
[mehr]
 
11.07.​2020 bis
12.07.​2020
16:00 Uhr
Fischerfest des Angelsportvereins
[mehr]
 
12.07.​2020
Ökumenischer Gottesdienst anl. des Fischerfestes
[mehr]
 
18.07.​2020
Ortsturnier der Schützengilde
[mehr]
 
24.07.​2020 bis
25.07.​2020
Tennisortsmeisterschaften des SV & FC 1920 Zuzenhausen, Abt. Tennis
[mehr]
 
25.07.​2020
19:00 Uhr
Abschlussfest des Gesangvereins Eintracht
[mehr]
 
27.07.​2020
10:30 Uhr
Schulentlassfeier der HäuselGrundschule
[mehr]
 
06.08.​2020
14:30 Uhr
Seniorentreffen
[mehr]
 
07.08.​2020 bis
09.08.​2020
Ferienzeltlager der Freiw. Feuerwehr und des Vereins der Hundesportler
[mehr]
 
12.08.​2020
14:30 Uhr
Blutspendeaktion des DRK
[mehr]
 
14.08.​2020
Ausflug der Abt. Heimatpflege
[mehr]
 
22.08.​2020
Bubble-Soccer-Turmier des SV & FC 1920 Zuzenhausen
[mehr]
 
03.09.​2020
14:30 Uhr
Seniorentreffen
[mehr]
 
12.09.​2020
Jugendspieltage des SV & FC 1920 Zuzenhausen, Abt. Jugendfußball
[mehr]
 
17.09.​2020
10:30 Uhr
Einschulungsfeier der HäuselGrundschule
[mehr]
 
20.09.​2020
14:00 Uhr
Flohmarkt des Kindergartens "Kinderreich"
[mehr]
 
20.09.​2020
Gemeindeversammlung der Evang. Kirchengemeinde
[mehr]
 
27.09.​2020
Floriansfest der Freiw. Feuerwehr
[mehr]
 
01.10.​2020
14:30 Uhr
Seniorentreffen
[mehr]
 
03.10.​2020
Ausflug des Kerwevereins
[mehr]
 
03.10.​2020
Familienfest der Freiw. Feuerwehr
[mehr]
 
04.10.​2020
11:00 Uhr
Erntedankfest der Evang. Kirchengemeinde
[mehr]
 
07.10.​2020
Gesundheitsevent Teil 2 zum 100-jährigen Jubiläum des SV & FC 1920 Zuzenhausen
[mehr]
 
18.10.​2020
Konzert des Gospelchors
[mehr]
 
24.10.​2020 bis
26.10.​2020
Zuzehaiser Briggehossler-Kerwe
[mehr]
 
25.10.​2020
14:00 Uhr
Kerwekaffee der Abt. Heimatpflege
[mehr]
 
25.10.​2020
Ökumenischer Gottesdienst anl. der Kerwe
[mehr]
 
04.11.​2020
19:00 Uhr
Besprechung zum Jahresterminplan 2021
[mehr]
 
05.11.​2020
14:30 Uhr
Seniorentreffen
[mehr]
 
06.11.​2020
Heimatkundlicher Vortrag der Abt. Heimatpflege
[mehr]
 
11.11.​2020
17:30 Uhr
Martinsumzug der Gemeinschaft der Ortsvereine
[mehr]
 
15.11.​2020
14:00 Uhr
Gedenkfeier zum Volkstrauertag
[mehr]
 
20.11.​2020
19:30 Uhr
Generalversammlung mit Jahresabschluss des SV & FC 1920 Zuzenhausen, Abt. Tennis
[mehr]
 
27.11.​2020
18:00 Uhr
Zuzl's Weihnachtszauber mit Singen unterm Weihnachtsbaum
[mehr]
 
28.11.​2020
19:30 Uhr
Winterfeier der Freiw. Feuerwehr
[mehr]
 
02.12.​2020
11:00 Uhr
Adventsfeier für Bürgerinnen und Bürger der Jahrgänge 1921 bis 1955
[mehr]
 
05.12.​2020
Grün-Weiß-Roter Dorfabend anl. des 100-jährigen Jubiläums des SV & FC 1920 Zuzenhausen
[mehr]
 
06.12.​2020
14:00 Uhr
Adventskaffee der Abt. Heimatpflege
[mehr]
 
20.12.​2020
17:00 Uhr
Weihnachtskonzert des Gesangvereins Eintracht
[mehr]
 
24.12.​2020
12:00 Uhr
Weihnachtsliederspielen des Musikvereins
[mehr]
 
 

Fotoalben